Lerncoaching

Lerncoaching unterstützt Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende oder Menschen in Umschulungsprozessen bei der Lösung von Lernproblemen - im Einzel- oder Gruppencoaching. Ihr Anliegen oder Problem klären sie im Coachingprozess mit dem Ziel, ihr Lernen wieder in die Hand zu nehmen, Lernblockaden zu überwinden und eigene Talente zu erkennen. Sie erweitern ihre Lernstrategien.

Ziel von Lerncoaching ist es, dass der Lernende zu seinem Selbstmanagement findet. 

Lerncoaching nach dem Kieler Modell ist ein echter Coachingprozess, nur eben mit dem Fokus Lernen. Wir bieten dazu unterschiedliche Qualifizierungsformate an - für Lehrende, Fachpersonen für Lernberatung, andere Berater, Fachpersonal, Dozierende, Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Personen, die sich selbstständig machen wollen.

Das wissenschaftliche Zertifikat steht dafür, dass Lerncoaches mit theoretisch fundiertem Praxiswissen kompetent und erfolgswirksam sind. Sie werden bei uns darauf vorbereitet, Lerncoachingkonzepte in ihrer Institution zu entwickeln und im System der Praxis nachhhaltig umzusetzen (Etablierung).

Der wissenschaftliche Zertifikatskurs ist ein berufsbegleitendes Präsenzstudium mit praktischen Transferelementen zum Wissensstand, zur Interaktion, zum professionellen Feedback, mit  trainingsbasierten Gesprächsführungsbausteinen und Beratungsmethoden, mit selbst entwickelten Konzeptideen zum Praxistransfer. Begleitet wird das Programm durch Phasen von  Peer Group Learning, Selbststudium und einer zertifikatsrelevanten Fallanalyse.

Kieler Modell Lerncoaching

Begründer und Kursleitung: Prof. Dr. Uwe Hameyer
vorlaufende Startpilotierung (2008) in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Waldemar Pallasch
Gesamtkonzeption und Teamleitung: Regina Hameyer
Teamleitung: Regina Lorenzen

Praxisformate

Kieler Modell Lerncoaching KML - Wissenschaftlicher Zertifikatskurs
Basisblock und Aufbaublock: 7 zweitägige Module (Laufzeit 12 bis 15 Monate) mit wissenschaftlichem respektive universitärem Zertifikatsabschluss

Basisblock allein 3 zweitägige Module im Zeitraum von 4 bis 6 Monaten

Orientierungskurs 2 bis 3 Tage an einem Standort (inhouse)

Verbundlösungen

Mehrere Schulen tun sich zusammen, um Basis- und Aufbaublock nach eigener Zeitplanung zu belegen. Für Schulen, andere Einrichtungen und Bildungsregionen bieten wir auch TRIO-Pakete an.

Qualitätsstandards

  • Ausrichtung an internationalen wissenschaftlichen Standards und HS-Standards
  • kursbegleitendes Lernen in Triaden - Einzelsupervision für alle TN
    Nutzung einer über 10-jährigen Erfahrungsexpertise in der Weiterbildung zu Lerncoaches von bislang über 500 Personen (in mehreren Bundesländern und in der Schweiz)
  • Verbund von Input, Übung, Training, Konzeptionsarbeit, Transferberatung, Feedback, Supervision

weitere Informationen 

Überblick Zertifikatskurs

Zertifikatskurs Hamburg:

Zertifikatskurs HH 2018

Zertifakatskurs Braunschweig:

Basisblock
Aufbaublock

 

(Die genannten Preise gelten nur für niedersächsische Lehrkräfte. Preise für andere Interessentinnen und Interessenten auf Anfrage.)

Weitere Informationen erhalten Sie über unser Sekretariat.

Ihr H|S Service.

 

          

 

Ulrike Wagner

Telefon: 04871 779 2848
Mobil:  0172 9584113

 

: